Kostenloser Versand ab 30€
Sicher durch SSL
Hotline: +49 (0) 30 5524 0162

Baobab Haarshampoo

Baobab Hair Shampoo

Immer mehr Menschen entwickeln für eine natürliche Pflege der Haut und Haare Ihre eigenen Kosmetikprodukte. Dies bietet viele Vorzüge. Man hat einen genauen Überblick über die Zutatenliste und kann ungewollte Zusatzstoffe vermeiden. Zudem können selbsthergestellte Kosmetikprodukte ganz auf den eigenen Bedarf abgestimmt werden. Viele sind vom vermeintlichen Aufwand abgeschreckt Ihre eigenen Kosmetikprodukte zu erstellen. Anja von Rohköstlich Heilen zeigt das dies einfacher ist als viele sich vorstellen. Was aussieht wie ein leckerer Schokopudding ist Ihr selbstgemachtes Haarshampoo aus Lavaerde und Baobab Öl.

Zutaten:

  • 2/3 Esslöffel Lavaerde
  • Stilles Wasser
  • 1-2 Tropfen Baobab Öl

Zubereitung:

Einfach die Lavaerde mit ein wenig Wasser vermischen. Anschließend 1-2 Tropfen Baobaböl hinzugeben. Das Shampoo ganz normal ein- und auswaschen wie bei herkömmlichen Shampoos.

Was nicht sofort verbraucht wird lässt sich für den späteren Gebrauch leicht in einem Schraubglas aufbewahren.

Tipp 1: Je nach Bedarf können auch andere Öle verwendet werden. Die Mischung mit Baobaböl ist besonders für kaputtes Haar geeignet.

Tipp 2: Wenn mal keine Zeit zum Haare waschen ist kann man das Lavaerde Pulver auch wie ein Trockenshampoo  in den Ansatz einbürsten.

Tipp 3: Die Mischung kann auch als Gesichtsmaske verwendet werden.

Ein dickes Dankeschön geht an Anja von Rohköhstlich Heilen die dieses tolle Rezept mit uns geteilt hat. Für viele weitere tolle Tipps und Tricks zu Ernährung, Kosmetik und Ganzheitlicher Gesundheit empfehlen wir einen Blick auf Ihr Instagram Profil und Ihren Blog!

Empfohlenes Produkt

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu Baobab schauen Sie auch auf unsere Baobab Seite.