kostenloser Versand ab 30€
sicher durch SSL
Beratungshotline: 030 5524 0162

Moringa ist ein echter Energiebooster. Aber warum eigentlich?

Moringa als Energie-booster

Nach der Aufnahme von Moringa verspürt man häufig einen

merkbaren Energieschub. Gleichzeitig kann Moringa vor dem Schlafengehen auch einen geruhsamen Schlaf fördern. Dies erscheint auf den ersten Blick widersprüchlich. Wie also kann das sein?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass Moringa frei von Koffein ist. Der Energieschub, den man durch Moringa erfährt, fühlt sich daher anders an als der, den man beispielsweise nach einer Tasse Kaffee erfährt. Koffein hat einen stimulierenden Effekt, der die Herzfrequenz steigert und das zentrale Nervensystem anregt. Dies kann bei einer hohen Dosis zu einem Gefühl von Unruhe und Nervosität führen. Moringa wiederum fördert die Konzentration und man fühlt sich energetisiert. Das Gefühl ist besser damit zu vergleichen gut ausgeruht zu sein. Gut ausgeruht zu sein hilft uns dabei unser Wohlbefinden hochzuhalten und es fördert unsere Konzentration, aber es hat keinen stimulierenden Effekt, bei dem wir uns aufgedreht fühlen.

Das Geheimnis des Moringa-Energieschubs kann mit der einzigartigen Zusammensetzung der Nährstoffe im Moringa gedeutet werden. Insbesondere die Kombination von B-Vitaminen, sowie eine hohe Konzentration an Magnesium und Kalium sind hier wichtig. Vitamin B1 hilft dem Körper Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln; daher verspüren wir einen Energieschub, obwohl Moringa weder Koffein noch Zucker enthält. Gleichzeitig helfen B-Vitamine dem Körper auch dabei Magnesium und Kalium besser zu absorbieren. Diese Mineralien haben wiederum eine Muskel-entspannende Wirkung, helfen somit gegen Anspannung, Nervosität und Kopfschmerzen. Dies hilft uns zu entspannen und kann daher auch geruhsamen Schlaf fördern.

Man sollte in diesem Zusammenhang auch die vielen weiteren Nährstoffe in Moringablättern, wie Antioxidantien, Eiweiße, sowie andere Vitamine und Mineralien, erwähnen. Diese fördern unsere Gesundheit und generelles Wohlbefinden und damit natürlich auch unser Energielevel.

0 Comments

Leave a reply