Kostenloser Versand ab 30€
Sicher durch SSL
Hotline: +49 (0) 30 5524 0162

Berufsbildung & Moringaproduktion in Gambia läuft erfolgreich an!

webGambia

Die Kooperation mit der Kuras Garden Gärtnerei begann 2017 nachdem der der damalige Präsiden Jammeh abgewählt wurde. Der Eigentümer der Gärtnerei war viele Jahre als Bildungsexperte außerhalb von Gambia tätig. In der ersten Phase wurde auf wenigen Hektar Moringa angebaut. africrops! trainierte den Farmmanager im Anbau, Verarbeitung und bereitete die Farm auf die Biozertifizierung nach EU Richtlinien vor. In sehr enger und vorbildlicher Kooperation wurde die Moringafarm sehr schnell entwickelt und auch die Verarbeitungseinheit aufgebaut. Dabei kam lokales Ingenieurwissenschaftliches Know-how zum Tragen, da eine große Trocknungsanlage nur mit auf dem lokalen Markt verfügbaren Materialien konstruiert wurde. Zahlreiche dokumentierte Prozesse wurden trainiert und in kurzer Zeit praktisch umgesetzt, so daß die Farm schon nach sehr kurzer Zeit Moringa in sehr hoher Qualität produzieren kann, was vor allem auch die Laborergebnisse deutlich zeigen.

Moringa Feld in Gambia

Der Gärtnerei ist auch daran gelegen die Berufsausbildung zum Biogärtner zu fördern und so wurde auf der Farm eine Berufsschule in Kooperation mit africrops! aufgebaut, die Curricula erstellt und die Berufsschullehrer eingestellt. Ab Oktober diesen Jahres läuft der erste Ausbildungsgang an, der auf dem africrops! Model „duale Ausbildung, aber nicht deutsch“ basiert.

Ein sehr gelungenes Projekt, was sehr zügig und professionell durchgeführt wurde dank der hervorragenden Partner in Gambia.