Kostenloser Versand ab 30€
Sicher durch SSL
Hotline: +49 (0) 30 5524 0162

Baobab

baobab-rohstoff

Baobab (Adansonia digitata) ist eine der bekanntesten afrikanischen Pflanzen. Vor allem seine typische Form mit kurzem, dickem Stamm macht den Baobab äußerst einprägsam. Der dicke Stamm erlaubt es der Pflanze effektiv, tief in seinem Innern Wasser zu speichern und so auch lange Trockenphasen zu überstehen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird der Baum in Tansania oft Apothekerbaum genannt. Sowohl das Fruchtfleisch als auch das Öl der Samen bieten viele gesundheitliche Vorzüge.

Unsere Baobab Produkte

Das kaltgepresste Öl der Baobabsamen spendet der Haut Feuchtigkeit, regeneriert das Gewebe und sorgt für ein erfrischendes Gefühl. Da das Öl recht langsam in die Haut einzieht, eignet es sich als Massageöl. In Afrika wird das Öl vor allem von Schwangeren genutzt, um Dehnungsstreifen vorzubeugen.

Produkt kaufen

In Afrika wird das Baobabfruchtfleisch häufig als Süßigkeit gegessen. Aufgrund seines Vitamin-C-Gehalts schmeckt es fruchtig-sauer. Hierzulande wird Baobab vor allem gerne von Ausdauersportlern verwendet. Das Pulver ist gut wasserlöslich und hat bindende Eigenschaften, weshalb es sich gut zum Kochen und Backen eignet.

Produkt kaufen

Aufgrund der vielen enthaltenen Mineralien kann Baobab dem Elektrolytverlust durchs Schwitzen beim Sport entgegenwirken. Baobab-Pulver, zu Presslingen verarbeitet, lässt sich auch bequem unterwegs einnehmen.

Produkt kaufen

Woher stammt unser Baobab?

Unsere Baobabprodukte kommen aus dem Norden Tansanias. Da Baobabbäume erst nach ungefähr 20 Jahren Früchte tragen, können diese nicht kommerziell angebaut werden. Die von uns genutzten Baobabfrüchte stammen aus biozertifizierter Wildsammlung. In Afrika ist der Baobab recht weit verbreitet. Südlich der Sahara findet man die Bäume in West-, Süd- und Ostafrika. Außerhalb Afrikas finden wir den Baum allerdings nur noch vereinzelt in Australien.

Baobabfrüchte können eine Länge von bis zu 40cm erreichen. Die Früchte haben dennoch ein geringes Gewicht. Das liegt daran, dass das Fruchtfleisch bereits in der Frucht selber komplett austrocknet. Es ist daher wichtig, nur die heruntergefallenen Früchte zu ernten. Früchte, die vom Baum geerntet worden sind, enthalten noch zu viel Feuchtigkeit und schimmeln daher schnell. Bei den heruntergefallenen Früchten ist es wichtig darauf zu achten, dass die dicke Schale der Frucht noch intakt ist und so das Fruchtfleisch vor äußeren Einflüssen schützt.

baobab Wald

Tansania Baobab Bäume

Tansania Baobab Sammlung

Tansania Baobab Sammlung

Diese und weitere Prozesse zur Qualitätssicherung hat die africrops! GmbH, die Firma hinter der Marke THE ESSENCE OF AFRICA, in Tansania mit den Sammlerinnen und Sammlern trainiert. In Tansania findet die Ernte der Baobabfrüchte zweimal im Jahr statt. Zur Ernte kommen bis zu 7000 Sammlerinnen und Sammler zusammen. Durch den wichtigen Beitrag, den die Baobabernte zum Einkommen der lokalen Bevölkerung leistet, wird der lokale Baobabbestand geschützt. Während in den vergangenen Jahren viele Baobabs zur Land- und Holzgewinnung gefällt worden sind, werden sie nun als wichtige Einkommensquelle gesehen.

Mehr Informationen zu Baobab

Sie wollen mehr über Baobab erfahren oder suchen nach Rezeptideen? Werfen Sie einen Blick auf unseren Blog und in unsere Rezeptesammlung.